Zum Inhalt springen

Spontane Besucher auch ohne Anmeldung willkommen

Mehr als 200 junge Menschen aus Bonn, Rhein-Sieg-Kreis und Umgebung haben sich für das Jugendfestival angemeldet. Alles spricht also für ein großes Fest der Gemeinschaft und des Glaubens, das am Wochenende am Bonner Münster stattfindet. Der offizielle Anmeldeschluss ist zwischenzeitlich verstrichen. Insbesondere zu Gottesdiensten und Konzert sind aber auch spontane Gäste herzlich willkommen. Hier gibt es die letzten Infos.
Einladung zum Jugendfestival Bonn
Datum:
7. Feb. 2022
Von:
Christian Jasper

Mehr als 200 junge Menschen aus Bonn, Rhein-Sieg-Kreis und Umgebung haben sich schon für das Jugendfestival angemeldet. Das sieht das Organisationsteam als Bestätigung für seine Arbeit: "Wir freuen uns sehr, dass unser Angebot so gut angenommen wird. Ganz offenbar haben viele Jugendliche und junge Erwachsene auch in diesen herausfordernden Zeiten eine große Sehnsucht nach Gemeinschaft, Austausch und Sinn. All das wollen wir beim Jugendfestival anbieten", formuliert Bonns Stadtjugendseelsorger Christian Jasper.

Der offizielle Anmeldeschluss ist zwischenzeitlich verstrichen. Auch ein spontaner Besuch ist aber möglich. Wenn ihr noch an einem der Workshops teilnehmen wollt, schickt uns eine kurze Mail an info@jugendfestival-bonn.de Wir können nicht versprechen, dass ihr euren Erstwunsch bekommt, aber in dem einen oder anderen Workshop sind noch Plätze frei.

Zu den Gottesdiensten und zum Konzert mit Samuel Rösch ist keine Anmeldung nötig. Kommt einfach vorbei!

Selbstverständlich beobachten wir die Corona-Situation genau. Es gelten je nach Angebot die 2G oder 3G-Regelung. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren gelten als immunisiert; sie brauchen also keinen weiteren Nachweis.